Unsere Mitarbeiter_innen stellen sich vor:

Gu

Ninas Mutter Gunvor wurde in Norwegen geboren und wuchs in England auf. Ihr Medizinstudium zog sie nach Österreich, wo sie bis zu ihrer Pensionierung als Spitalsärztin arbeitete. Nun unterstützt sie ihre Tochter und ihren Schwiegersohn bei „Vienna Calling“ und ist begeistert davon mit so vielen interessanten, internationalen Gästen in Kontakt zu kommen.

Bibi

Florians Schwester Bibiana hat durch ihre touristische Ausbildung in Kleßheim (Salzburg) und entsprechende Praktika in 5-Stern Hotels in Deutschland und der Schweiz bereits wertvolle Erfahrung in der Betreuung von Gästen sammeln können. Neben ihrer Tätigkeit für „Vienna Calling“ studiert sie für einen Bachelor in Tourismusmanagement.

Angelika

Angelika ist eine Kunstgeschichte Studentin mit einer besonderen Begeisterung für ihre Heimatstadt Wien. Durch ihre langjährige Arbeit in der Gastronomie konnte sie schon viel Erfahrung im Umgang mit nationalen als auch internationalen Gästen sammeln. Neben ihrer Tätigkeit bei „Vienna Calling“ macht sie die Ausbildung zur Goldschmiedin.

Alina

Die Weltenbummlerin Alina hat nach mehreren Auslandsaufenthalten ihr zu Hause in Wien gefunden. Wenn sie nicht gerade die Stadt immer wieder neu erkundet, studiert sie Translationswissenschaften und Psychologie an der Universität Wien. Ihre Reisen, ihr Studium und ihre Erfahrungen in der Gastronomie kommen ihr bei der Betreuung von internationalen und nationalen Gästen von Vienna Calling zugute.

Lena

Lena hat vor Kurzem ihr Ergotherapie Studium abgeschlossen und ist nun auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Sie ist in Wien aufgewachsen und wohnt seit einiger Zeit im dritten Bezirk. Nachdem Lena gerne in ihrer Stadt spazieren geht, kennt sie sich in der Umgebung gut aus und gibt den Gästen gerne Insidertipps. Als begnadete Kaffee-Trinkerin und begeisterte Küchenfee, weiß sie wo der beste Kaffee der Kaffee der Stadt zu finden ist und wo es sich gut essen lässt.

Edwina

Edwina studiert derzeit Politikwissenschaft und hatte schon immer eine Leidenschaft dafür, neue Orte zu entdecken, in Kontakt mit internationale Menschen zu treten und verschiedenste Kulturen kennenzulernen. Nach einem einjährigen Auslandsjahr, ist sie nun wieder in Wien und arbeitet derzeit im Kundenservice, um Menschen aus aller Welt bei ihren Anfragen zu unterstützen, was sie zu einem perfekten „Vienna Calling“ -Teammitglied macht, das sich nicht nur auf Problemlösungen konzenrtiert sondern ebenfalls über gute Kommunikationsfähigkeiten verfügt.